Veranstaltungarchiv - im Detail

17.04.2013 20.00 Uhr
JÖRG MAURER - Musikkabarett/Lesung

Veranstalter: Buchhandlung Bücherwurm

Jörg Maurer

Musikkabarett / Lesung

Auf der Alm, da mäht der Tod noch selbst:

Kult-Ermittler Hubertus Jennerwein vor seinem abgründigsten Fall

 


























Auf der Wolzmüller-Alm, oberhalb des idyllischen alpenländischen Kurorts, findet der
Almwirt Ganshagel eine Frauenleiche. Hauptkommissar Jennerwein ermittelt, aber keiner kennt die »Tote ohne Gesicht«. Im Ort will auch niemand etwas uüber geheime Treffen auf der Alm gewusst haben, und der Bürgermeister fürchtet in der Angelegenheit um seine Bollywood-Kontakte. Endlich gibt das Bestatterehepaar a. D. Grasegger dem Kommissar einen Tipp: bei der Toten handelt es sich um die »Äbtissin«, eine branchenberühmte und gefürchtete Auftragskillerin. Aber wer hat es geschafft, sie umzubringen? Da geschieht ein weiterer Almenmord, im Kurort geht die Angst um, und ein mysteriöser Maler gerät ins Fadenkreuz.
Jennerwein muss mit seiner Truppe mitten durchs Unterholz pirschen ...
 
Jörg Maurer stammt aus Garmisch-Partenkirchen und ist nun nicht nur Krimiautor,
sondern auch Musikkabarettist. Er leitete jahrelang ein Theater in München und wurde
für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Kabarettpreis der Stadt München, dem Agatha-Christie-Krimi-Preis, dem Ernst-Hoferichter-Preis und dem Publikumskrimipreis MIM!. Sein Krimi-Kabarettprogramm ist Kult.
In seinen musikkabarettistischen Lesungen trägt er Kostproben aus seinem aktuellen
Roman vor, singt mörderische G'stanzln und spürt am Klavier abgründig-schaurigen
Motiven in der klassischen Musik nach. Gevatter Tod greift zwischen Dreivierteltakt und
Blues höchst unterhaltsam in die Tasten, in die schwarzen natürlich - denn mit Musik
verbricht es sich einfach viel besser.

Eintritt: 17,85 €
Einlass: 19.15 Uhr

Kartenvorverkauf bei: Buchhandlung Bücherwurm (Tel. 0941-380060), music academy (Tel. 0941-51144), bei den üblichen Vorverkaufsstellen und über www.eventim.de


Newsletter | Facebook | IMPRESSUM | © music academy Regensburg