Veranstaltungarchiv - im Detail

10.11.2014 20.00 Uhr
THE HOUSE JACKS - Black Jack



Wer braucht schon Instrumente?
 
Diese Jungs jedenfalls nicht – denn The House Jacks, die wohl beste A-Cappella-Gruppe der USA, benötigen nur ihre Stimmen um den Sound einer ganzen Band zu erzeugen. Ob Gitarrensoli, Bläsersounds oder wilde Trommelwirbel: den fünf Jungs gelingt der Spagat zwischen A-Capella-Gesang und Rock’n’Roll-Sound spielend!
 
Deke Sharon, Austin Willacy, Roopak Ahuja, Troy Horne und Jake Moulton, allesamt individuelle Gesangskünstler aus New York und San Francisco, harmonieren perfekt miteinander und verlieren dabei doch nie ihre Lässigkeit. Fast das ganze Jahr touren sie von Kontinent zu Kontinent, und das völlig ohne Instrumente im Gepäck. Die Stimmen der Jungs reichen aus, um ganze Bands alt aussehen zu lassen, denn so satt und erfrischend hat Rock selten geklungen. Da ist es kein Wunder, dass die Jungs bereits mit Größen wie The Temptations, Run DMC, James Brown oder Ray Charles auf der Bühne standen.
 
Als charmante Entertainer legen sie von Stadt zu Stadt vor ausverkauften Hallen eine Bühnenshow aufs Parkett, die Begeisterungsstürme hervorruft!

|| KARTEN BESTELLEN ||

Newsletter | Facebook | IMPRESSUM | © music academy Regensburg