Veranstaltungarchiv - im Detail

10.04.2016 08.45 - 16.45
WORKSHOP "PROGRESSIVE BLUES" - VON ERIC CLAPTON BIS ROBBEN FORD ...

Workshop ’Progressive Blues’
(...von Eric Clapton bis Robben Ford...)


Veranstalter: GITEC-Forum

DOZENT: Kurt Härtl
Die einzelnen Programmpunkte werden nach aktuellen Erfordernissen mit individueller Gewichtung dargeboten.
Für den Workshop sind keine Notenkenntnisse erforderlich; das Unterrichtsmaterial umfasst neben der klassischen Notation auch Tabulaturen, Griffdiagramme und eine CD mit den wichtigsten Beispielen. Voraussetzung: ca. 3 Jahre Spielerfahrung.
Dieser Workshop stellt verschiedene Begleit- und Improvisationskonzepte vor, die das Spiel im Blues variantenreicher und moderner machen. Ziel ist es, dem Teil­nehmer in vielen kleinen „Jam-Sessions“ (mit Playbacks) die wichtigsten Aspekte
des „fortgeschrittenen“ Blues zu vermitteln. Unterteilt in die zwei großen Bereiche Rhythmus-Gitarre (Akkorde und Riffs) und Improvisation (Licks und Scales) zeigt dieser Work­shop sehr praxis­nah neue musikalische Ebenen auf.
Der erste Teil beschäftigt sich mit den Harmonien im Blues (Dominantsept-Akkorde) und deren Erweiterungen. Weiterhin werden unkon­ventionelle Akkordverbindungen vorgestellt, um den traditionellen Blues interessanter zu gestalten.
Der zweite Teil beginnt zunächst mit der Analyse und vielen Hin­weisen zur richtigen Verwendung der Dur-Pentatonik. Im weiteren Verlauf befasst sich der Workshop mit der mixolydischen Tonleiter. Hierzu gibt es viele Informationen zur Herleitung, zur richtigen Anwendung und natürlich jede Menge Licks.

Gebühr: 70 Euro (GITEC-Mitglieder), 100 Euro (Nicht-Mitglieder), Sonderpreis für Lehrer und Schüler der music academy und des music college
Anmeldung unter: www.gitec-forum.de oder über unser Kartenreservierungsformular

Newsletter | Facebook | IMPRESSUM | © music academy Regensburg