Veranstaltungarchiv - im Detail

04.06.2016
WORKSHOP TECHNIKGRUNDLAGEN FÜR E-GITARRISTEN Prof. Dr.-Ing. Manfred Zollner

Workshop Technikgrundlagen für E-Gitarristen

Prof. Dr.-Ing. Manfred Zollner

Veranstalter: GITEC-Forum

Eintägig, 04.06.2016, 8:45 – 16:45

Die einzelnen Programmpunkte werden nach aktuellen Erfordernissen mit individueller Gewichtung dargeboten.

  • Der Elektrische Stromkreis: Spannung, Strom, Widerstand, Ohmsches Gesetz,
  • Spannungsquelle, Stromquelle, Innen- und Lastwiderstand, Leistung.
  • Einfache Schaltungen: Reihenschaltung, Parallelschaltung.
  • Anwendung: Zusammenschaltung zweier Lautsprecher, 4 Ohm und 8 Ohm.
  • Funktionen: Formeldarstellung (x,y), Grafische Darstellung (Funktionsgraph).
  • Reale passive Bauteile: Widerstände, Kondensatoren, Spulen, Transformatoren.
  • Nichtlineare Bauteile: Dioden, Z-Dioden, Leuchtdioden, Gleichrichter
  • Verbindungsleitungen: Gitarren-, Lautsprecher- und Netzkabel.
  • Einfache Filter: Tiefpass, Hochpass, Equalizer; Resonanz und Güte.
  • Anwendung: Vol-Poti, Tone-Poti, Tone-Cap – was ist in der Gitarre?
  • Tonabnehmer: Das grundsätzliche Funktionsprinzip (Magnet, Piezo).
  • Aktive Bauteile: Transistoren, Röhren (ECC83, 6L6GC, EL34). 
  • Anwendung: Schaltungsanalyse – wie interpretiert man einen Schaltplan?
  • Gitarrenverstärker: Beispiele bekannter Verstärker (Fender, Vox, Marshall).
  • Akustik: Schallwellen im Raum, Lautsprecher, Mikrofone.
  • Psychoakustik: Wie funktioniert das Gehör, was kann man hören, was nicht. 

 Prof. Dr.-Ing. Manfred Zollner

ist seit 1990 Professor für Akustik und Signalverarbeitung an der OTH Regensburg.
Seit 1999 widmet er sich verstärkt der E-Gitarrenforschung.  An seinem 1200 Seiten umfassenden Standardwerk „Die Physik der Elektrogitarre“ (2 Bände) hat er 12 Jahre lang gearbeitet. Er gilt inzwischen längst als der Guru der E-Gitarre.
Neben seiner wissenschaftlichen Forschung ist Manfred Zollner auch leidenschaftlicher Gitarrist und spielt seit seinen Jugendjahren in vielen verschiedenen Formationen.
Manfred Zollner ist auch Präsident des Gitec-Forums, das sich zum Ziel gesetzt hat,  „das Wissen (wie in Wissenschaft) rund um die E-Gitarre, Amps und alles was dazugehört unter die Menschheit zu bringen. Sozusagen als Gegengewicht zur allgegenwärtigen Voodoo-Magic Marktschreierei.“



Gebühr: 70 Euro (GITEC-Mitglieder), 100 Euro (Nicht-Mitglieder), Sonderpreis für Lehrer und Schüler der music academy und des music college. Anmeldung über: www.gitec-forum.de oder über unser Kartenreservierungsformular.
 


Newsletter | Facebook | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | © music academy Regensburg